Noch mehr über den Verein

Na, noch dabei? Hatten wir eigentlich schon gesagt, dass es nicht um uns geht? 😉

Zunächst etwas formelles: Der Verein “Choice Family Germany e.V.” wurde im Jahr 2012 gegründet und im Vereinsregister Hamburg unter der Vereinsnummer VR 21538 rechtsgültig eingetragen. Das Finanzamt Hamburg-Nord, Abteilung für Gemeinnützigkeit, hat im August 2012 unsere Gemeinnützigkeit bescheinigt, so dass Spender aus Deutschland ihre Spendengelder steuerlich geltend machen können.

Ansonsten sind wir einfach eine Handvoll Menschen aus Deutschland, die im Jahr 2012 den kleinen gemeinnützig angelegten Verein in Deutschland gegründet haben, um von Armut betroffenen Kindern und Jugendlichen in Kambodscha einen nachhaltigen Weg in ein lebenswertes und würdevolles Leben zu ermöglichen.

In den Jahren 2010 bis 2011 waren einige von uns in Kambodscha und trafen dort Ross, den Gründer von Choice Cambodia, der uns seine Geschichte erzählte. Ross ist ein australischer Fernmeldetechniker, der heute verrentet ist und CC in England als Charity angemeldet hat. Ross betrieb zu diesem Zeitpunkt mit der Hilfe von einigen Freunden eine Suppenküche, mit der er in größter Armut lebende Wohnsitzlose in Phnom Penh versorgte.

Er und einige andere, die wir liebevoll die Space Cowboys nennen, weil sie freundliche, etwas raubeinige und sehr lustige Altherren sind, hatten den Verein zuvor in Phnom Penh gegründet. Der Verein “C.H.O.I.C.E. Cambodia” (Abkz. für “Charitable Humanitarian Organization In Cambodia by Expats”) ist ein eingetragene Charity-Organisation und hat ihren Sitz offiziell in London. Die Menschen, die diesen Verein gegründet haben, wollen auf ihre alten Tage etwas zurück geben vom Glück, das sie selbst im Leben hatten.

Warum Kambodscha? Weil dieses Land einen 20 Jahre lang andauernden Bürgerkrieg erlebte und fürchterliches Leid über das Volk der Kambodschaner kam. In folge dessen zählt Kambodscha heute zu den ärmsten Staaten der Welt. Aktuell steht das Land auf dem 130sten Platz der Rangliste der ämsten Staaten der Welt (von insgesamt 175). Birma (Myanmar) ist nur einen Platz schlechter.

Aber wie gesagt: weder in diesem Verein noch auf dieser Website geht es um uns, sondern es geht um sie, die Kambodschaner/innen, denen wir helfen wollen.

Wir schaut’s aus? Helfen Sie mit? 🙂

Wer immer noch mehr wissen will über die Vereinsmitglieder und die derzeit aktiven Unterstützer:

Im Vereinsregister eingetragen sind:

1 Dipl. Kfm.
1 Anwalt
1 Dipl.-Betriebswirt
1 Betriebswirt
1 Psychologe
1 Designerin
1 Büroleiterin

Weiterhin haben wir folgende aktive Unterstützer und mögliche Auftraggeber/Unternehmer gefunden, die unsere Arbeit in Deutschland unterstützen oder unsere Village Center mit Aufträgen/Jobs versorgen wollen was wir total unendlich großartig finden:

1 Texterin: sie versorgt uns mit spitzenmäßigen Artikeln auf unserer Website und Facebookseite und übersetzt beispielsweise die Berikchte der Kollegen aus dem englischen ins deutsche.

1 Schmuckunternehmerin: sie will Schmucksäckchen aus schönem, alten Stoff nähen lassen

1 Softwareunternehmer: er will Aufträge aus der Bildbearbeitung generieren (z.B. Foto-Freistellung), die wir von unserem “Computerzentrum” aus bearbeiten lassen wollen

1 Venture Capitalist & sein Sohn: er will mit uns vor Ort eine Bienenhonigproduktion aufbauen

 

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*