Happy Birthday, CHOICE Center!

Am Freitag, den 03.01.14 haben wir den zweijährigen Geburtstag des CHOICE CENTERS gefeiert. Für diejenigen, die das nicht wissen sollten: wir sind seit Ende 2011 eine Stunde Fahrt vor den Toren Phnom Penhs an einem Seitenarm des Mekongrivers mit unserem CHOICE CENTER ansässig und das haben wir ausgiebig mit ca. 200 Menschen gefeiert, davon alleine ca. 160 Kinder. Wir haben auf einem halben Hektar Land 4 Häuser, die drei Schulräume beherbergen, sowie einen Computerlehrraum mit 14 Computern (und neuerdings auch WiFi), eine Näh- und Textiltechnikschule, eine Mini-Klinik, eine voll eingerichtete Zahnarztpraxis, einen Spielplatz, eine Küche mit Kantine und einen großen Parkplatz für unsere Trucks und Busse, mit denen wir die Kinder aus den Slums zur Schule abholen und zurückfahren. Letztes Jahr hatten wir mit 500 Personen gefeiert, aber unsere Köche haben uns wissen lassen, dass sie dieses Jahr nicht mehr dazu bereit wären eine solche Sause erneut zu veranstalten. 🙁 Man hört ja auf seine Köche oder wie macht Ihr das zuhause? Jedenfalls gab es ein Festessen – natürlich haben wir das letzte Schwein gegrillt, was noch bei uns im Garten lebte – Vegetarier finden sich weder unter unseren Köchen noch unter unseren Kindern. Das liegt einfach daran, dass das Essen knapp ist und Fleisch gehört in Kambodscha zu den oft entbehrten Delikatessen. Die täglichen Fleischrationen sind so gering, dass niemand jemals auf die Idee kommen würde, aus ethischen Gründen kein Fleisch mehr zu essen. Aber seid gewiss, unser Schweinchen hatte zuvor ein glückliches Leben. :-0 Jedenfalls haben wir sehr ausgiebig gefeiert und die jeweils Jahrgangsbesten wurden von unserer außerordentlich wundervollen Lehrerin Vannie :-* mit einem Preis ausgestattet. Für ihre Leistungen während des Schuljahrs erhielten sie einen schönen Preis – in der Regel ein Spielzeug oder einen wertvollen Haushaltsgegenstand – und wurden ausgiebig von den anderen anwesenden Schülern beklatscht.

P1060818 P1060817_1 P1060823

 

Um keinen Neid aufkommen zu lassen, veranstalteten wir danach eine Tombola. Die wichtigsten Volontäre (Lehrer, KinderbetreuerInnen, Maurer, Elektrotechniker und sagen wir mal Textilverständige) durften aus einem Eimer kleine Lose mit den Namen der Kindern herausholen. Diese wurden von Vannie vorgelesen und die Gemeinschaft schrie aus vollen Kinderhälsen dann den Namen der Glücklichen. Derart aufgerufen durften die Kindlein vortreten und dann in ein Säcklein greifen und ein Geschenkli herausfischen. Großer Spaß war garantiert. Wir haben etwa 30 Geschenke verteilt. Jedes Kindlein hatte gute Chancen. 😉

P1060839  P1060828 P1060829 P1060833 P1060821P1060834 P1060826

Es gab zudem eine Menge Baguette und süße Limonade. Nicht so dolle, meint Ihr? Aber unsere Kids lieben es. Wir verzichten bei CHOICE bewusst auf Süßigkeiten und auch Besucher dürfen weder Candy verteilen noch irgendwelche Geschenke verteilen. Wir sind da ziemlich streng. Lohnt sich aber, unsere Kinder sind die liebsten der Welt und freuen sich über die grüne, orangene und rote Brause sowieso wie Hulle und das ist sehr schön zu sehen. Im nächsten Jahr feiern wir dreijähriges und wer gesehen hat, wie sehr sich alles bereits in einem Jahr verändert hat, wird sehr wohl glauben, dass wir auch im nächsten Jahr wieder sehr viel zu feiern haben werden. Happy birthday, liebes CHOICE Center! 🙂

Posted in Uncategorized
One comment on “Happy Birthday, CHOICE Center!
  1. Till Lorenz says:

    Respekt ! Sehr genial .

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*